Ein breites Spektrum an Behandlungstechniken, speziell auf jeden einzelnen Patienten abgestimmt:
  • Klassische Massage & Faszientechniken, Stresspunktmassage

  • Manuelle Therapie

  • Osteopathie: Parietale, viszerale und craniosacrale sowie Faszientechniken

  • Bewegungstherapie

  • Weichteil- und Gelenkmobilisation

  • Wärme-, Kälte- und Elektrotherapie

  • Manuelle Lymphdrainage

  • Neuromuskuläre Stimulationstherapie

  • Lasertherapie (hochwirksamer Theravet Diodenlaser)

  • Akupunktur

  • Blutegeltherapie

  • Dorntherapie / Breuss Massage (Hund)

  • Sportphysiotherapie

  • Behandlung und Beratung bei Altersbeschwerden von Hund und Pferd (Geriatrie)

Akupunktur

Bei Problemen des Bewegungsapparates die perfekte Ergänzung physiotherapeutischer Maßnahmen.

Lasertherapie

Ein hochleistungsfähiger Laser kommt z.B. bei Sehnenverletzungen zum Einsatz.

Blutegeltherapie

Nützliche Therapiehelfer bei Arthrose, Hämatomen etc.